Aktuelle Meldungen

EINLADUNG: Premiere der NeMiA Kurzfilme „Telling Our Stories - Der Arbeitsmarkt hat viele Gesichter" am Mi, 24.11.21

28.10.2021 |

Die Erfahrungen migrantischer und migrantisierter Frauen auf dem Arbeitsmarkt finden in der Öffentlichkeit nur selten Platz oder werden aus der Perspektive der Mehrheitsgesellschaft erzählt. 

Die Realität sieht aber anders aus! Genau wie unsere Gesellschaft wird auch unser Arbeitsmarkt durch die verschiedensten Frauen und ihre individuellen Geschichten, Erfahrungen und Erwerbsverläufe geprägt. Das wollen wir durch unsere Videoreihe „Telling Our Stories – Der Arbeitsmarkt hat viele Gesichter“...

Weiterlesen

Mit Erasmus+ für das Betriebspraktikum ins Ausland

15.10.2021 |

Als Azubi ein Betriebspraktikum im europäischen Ausland absolvieren? Das Förderprogramm Erasmus+ macht's möglich!

Daher jetzt auf eine finanzielle Förderung für ein Auslandspraktikum bewerben und mithilfe von Erasmus+ wertvolle Erfahrungen sammeln.

Gefördert werden Auslandspraktika über einen Zeitraum von 2 Wochen bis 12 Monaten für:

  • Auszubildende in Erstausbildung
  • Berufsschüler*innen
  • Berufsfachschüler*innen
  • Absolvent*innen (bis 12 Monate nach Abschluss)
  • Personen in...

Weiterlesen

Unsere Angebote für Bildungsurlaub und betriebliche Interessenvertretung: Jahresprogramme für 2022 erschienen

12.10.2021 | Sich persönlich weiterentwickeln und mit anderen zusammen Zukunft gestalten: Nach Corona soll das endlich wieder unbeschränkt möglich sein – und genau dafür bieten wir auch in 2022 attraktive und spannende Bildungsangebote!

Weiterlesen

Vortrag: Jewish life in South Africa

11.10.2021 |

Die jüdische Diaspora am Kap ist den meisten Menschen in Deutschland ebenso unbekannt wie die Verknüpfung des Apartheidstaats zum Nationalsozialismus. Die Referentin Claudia Braude spricht über jüdisches Leben in Südafrika – damals und heute. Dabei werden die Fluchtgeschichten von Jüdinnen:Juden aus Europa, der zunehmende Antisemitismus in den 1930er-Jahren, die Rollen von jüdischen Menschen in der Apartheid und das Leben als jüdische Community heute im modernen Südafrika betrachtet.

Wann: 12....

Weiterlesen

Erste Veranstaltung mit der HWK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim: Ehrenamt fördern, Selbstverwaltung stärken

06.10.2021 |

Nachdem wir die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim dieses Jahr für eine Beteiligung am Projekt PerSe Plus gewinnen konnten, fand nun am 29.09. die erste gemeinsame Präsenzveranstaltung statt. Neben der Vorstellung des Projekts PerSe Plus und seiner Unterstützungsmöglichkeiten hat die Veranstaltung den Teilnehmenden eine Plattform geboten, um ihre Top Themen für das Jahr 2022 zusammengetragen und zu diskutieren. Dabei wurden bereits erste Ideen für Veranstaltungsformate im...

Weiterlesen

Bildungsurlaub 2022: Die Bugholländer in Wolhynien

30.09.2021 |

Ein Seminar über die Siedlungen Neudorf-Neubrow, Josefin, Alexandrowka, Oleschkewitsch, Marianowka, ...

Im Seminar setzen wir uns mit den Holländersiedlungen in Norddeutschland und den ehemaligen Olendry-Siedlungen in Polen, insbesondere aber der heutigen Westukraine sowie in Sibirien auseinander. Anhand der Migrationsgeschichte soll bewusst gemacht
werden, dass sich die Identität und Zugehörigkeit der „Bug-Olendry“ (Bugholländer) zu einer Siedlergruppe im Laufe der Jahrhunderte wandelte.

Die...

Weiterlesen

Großer Zeitdruck und schlechte Arbeitsbedingungen für Paketzusteller*innen

24.09.2021 |

Seit Jahren beraten wir mit unseren Beratungsstellen für mobile Beschäftigte auch zahlreiche Paketzusteller*innen. Die Arbeit in der Branche ist hart – und leider gibt es nur allzu oft Vorfälle, bei denen arbeitsrechtliche Grundlagen nicht eingehalten werden. Der NDR ist dem Thema jetzt in einer aktuellen Reportage nachgegangen und hat dafür bei uns ratsuchende Paketzusteller und unseren Berater von der Beratungsstelle für mobile Beschäftigte in Hannover getroffen. Unser Erfahrungen aus dem...

Weiterlesen

Online-Diskussion „Klimawende jetzt gestalten – Transformation und die Arbeit der Zukunft“

22.09.2021 |

Dürre, Waldbrände, extreme Unwetter, neue Rekordtemperaturen – die Folgen des Klimawandels sind immer deutlicher spürbar. Es ist also höchste Zeit für die Klimawende. Aber: Wie gelingt eine Wende, die Wertschöpfung und Wohlstand sichert?
Wie können dabei die Arbeitsplätze der Zukunft geschaffen, gesichert und gestaltet werden? Lasst uns gemeinsam darüber diskutieren!

Wann: 05.10.2021; 16 - 18 Uhr
Wo: https://live.aul.app einfach reinklicken, ohne Anmeldung

16:00 Uhr: Wie wird die...

Weiterlesen

13. Deutscher Seniorentag in Hannover

22.09.2021 |

Der 13. Deutsche Seniorentag 2021 findet vom 24. bis 26. November 2021 in Hannover statt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird die Veranstaltung im Hannover Congress Centrum (HCC) mit einer Rede eröffnen. Prominente Gäste wie der Mediziner Prof. Dietrich Grönemeyer, die Schauspielerin Uschi Glas und der Schauspieler Walter Sittler, der frühere Bremer Bürgermeister Henning Scherf und die Theologin Margot Käßmann haben Ihre Teilnahme zugesagt.

Mit seinem Motto „Wir. Alle. Zusammen.“ setzt...

Weiterlesen

Digitale Podiumsdiskussion: Wege aus der Klimakrise

14.09.2021 |

2019 war das große Klimajahr. Weltweit – auch in Deutschland – gingen tausende Schüler*innen für ein Ende der Klimakrise auf die Straße.
Zum Ende des Jahres steuert die Politik nach und verabschiedete auf EU-Ebene den "Green Deal", der die Klimaneutralität der EU bis 2050 erreichen will.
Pandemiebedingt schien der Wunsch nach ökologischer Nachhaltigkeit zeitweise in den Hintergrund gerückt zu sein, doch spätestens seit der aktuellen Flutkatastrophe ist das Thema wieder deutlich präsent. Nach wie...

Weiterlesen

Aktuelle Projekte

Mit der Qualifizierung von "Transformationslotsen" bieten die Bildungswerke der Sozialpartner ein bundesweit einmaliges Angebot zur Gestaltung der digitalen Transformation. Mehr...

Die Kolleginnen und Kollegen der Beratungsstelle für mobile Beschäftigte beraten kostenlos ratsuchende Menschen aus Mittel- und Osteuropa bei Fragen rund um die Arbeit und das Leben in Deutschland. Mehr...

Mit dem Projekt „PerSe – Perspektive Selbstverwaltung. Im Bildungsprojekt zur Stärkung der Selbstverwaltung des Handwerks“ entwickeln wir Angebote, damit die Mitglieder der Selbstverwaltung den Strukturwandel im Handwerk begleiten und gestalten können. Mehr...

 

Wir bauen neu

An unserem Hauptstandort Arndtstraße 20 in Hannover entsteht ab sofort ein neues Bildungs- und Verwaltungszentrum – heute haben wir dafür den Grundstein gelegt. In dem Gebäudeensemble trifft künftig Moderne auf Tradition: Zu dem historischen Vorderhaus gesellt sich ab 2022 ein hochmoderner Neubau, indem alle Bürobereiche konzentriert werden, außerdem werden zwei neue, hochmoderne und großzügige Seminarsäle für zusammen bis zu 100 Besucher:innen errichtet. Der Neubau richtet sich hierbei nach den neuesten energetischen Anforderungen, hierfür werden auch Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF), bewilligt durch das Land Niedersachsen, eingesetzt. Im neuen Gebäude sollen künftig rund 40 Kolleg:innen in modernen Büros ihren Platz finden sowie zahlreiche Teilnehmer:innen der Veranstaltungen von Arbeit und Leben in Niedersachsen.

Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Landeszentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH