/ Kursdetails

"Typisch, Frau und Technik" - Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Arbeits- und Lebenswelt von Frauen?

In den Anfangszeiten des Internets gab es die große Hoffnung, dass das neue, digitale Zeitalter mehr Gleichberechtigung und Chancengleichheit für Frauen und Männer bietet. Leider haben diese sich nicht erfüllt. Oder doch? Wie wirken sich technische und kulturelle Veränderungen auf das Leben und Arbeiten von Frauen aus?
Mit der Einführung der Desktop-PCs in den 90er Jahren fielen massenhaft Schreibtätigkeiten weg, die vorwiegend von Frauen ausgeführt wurden. In der Care-Arbeit bieten Exo-Skelette und andere technologische Entwicklungen Unterstützung und erleichtern Pflege- und Betreuungsarbeit. Wir stehen heute vor der Frage: Wie wirkt sich also die aktuelle Digitalisierung auf "Frauenberufe" aus? Welche Konsequenzen hat die Digitalisierung für die Zukunft?
Neue Technologien schaffen auch mehr Flexibilität. Arbeit von unterwegs oder zu Hause aus, ist heute in vielen Fällen möglich. Doch sorgt das eher für eine bessere oder schlechtere Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben?
Das Seminar informiert über die aktuellen und erwartbaren Entwicklungen im Zeitalter der Digitalisierung und ihre Auswirkungen speziell auf Frauen und ihre Gestaltungs- und Handlungsmöglichkeiten. Darüber hinaus werden beispielhaft technische Tipps für den Alltag gegeben und ausprobiert.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 19GO72097

Beginn: Mi., 18.09.2019 um 10:00 Uhr

Ende: Fr., 20.09.2019 um 16:30 Uhr

Dauer: 24 UStd.

Kursort: 37073 Göttingen

Gebühr: 240,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
18.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:15 Uhr
Ort
Lange-Geismar-Straße 72-73, Seminarraum 1 Göttingen
Datum
19.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Lange-Geismar-Straße 72-73, Seminarraum 1 Göttingen
Datum
20.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Lange-Geismar-Straße 72-73, Seminarraum 1 Göttingen


Sarah Sahl



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-16491-0
Fax: 0511-16491-26

lgstdon't want spam(at)aul-nds.de