/ Kursdetails

Nationalpark Hainich - Natur und Kultur in der Mitte Deutschlands

Mit einer Gesamtfläche von 160 km² ist der Hainich das größte zusammenhängende Laubwaldgebiet Deutschlands. Seit 2011 ist er Teil der UNESCO Weltnaturstätte "Buchenurwälder der Karpaten und alte Buchenwälder Deutschlands." Hier leben mehr als 40 Wildkatzen, nahe Verwandte der Hauskatze. Trotz ihrer Ähnlichkeit unterscheiden sie sich in ihrem Verhalten und Charakter stark von der Hauskatze. In einem Schaugehege in Hütscheroda werden wir diesen faszinierenden Tieren Auge in Auge gegenüberstehen.
Als Folge von Klimawandel und Umweltverschmutzung sind auch mehr und mehr Vogelarten in ihrer Existenz bedroht. In der nahen Vogelwarte Seebach begeben wir uns daher auf die Spuren von Karl Rudolf Hans Freiherr von Berlepsch, der als einer der Begründer des praktischen und wissenschaftlichen Vogelschutzes gilt und können an einer Vogelberingung auf dem Gelände der Vogelwarte teilnehmen. Außerdem werden wir in diesem Seminar die Aufgaben eines Nationalparks und die Besonderheiten des Hainichs kennenlernen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21GO72135

Beginn: 13.06.2021 um 15:30 Uhr

Ende: 18.06.2021 um 14:30 Uhr

Dauer: 0 UStd.

Kursort: Kammerforst

Gebühr:
Doppelzimmer: 495,00 €
Einzelzimmer: 570,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Giernalczyk
petra.giernalczyk@aul-nds.de
0551 49507-20
Ronald Schuecker



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de