Altersteilzeit

Diese Veranstaltung soll dazu beitragen, die wichtigsten Eckdaten zum Thema Altersteilzeit zu verstehen. Wir raten allen Kolleg*innen, die sich mit dem Gedanken tragen vorzeitig in den Ruhestand zu gehen oder eine Altersteilzeit anzustreben, die individuellen finanziellen Auswirkungen vom Niedersächsischen Landesamt für Versorgung und Bezüge oder der Rechtsstelle der GEW Niedersachsen berechnen zu lassen.
Aus gewerkschaftlicher Sicht erscheint das aktuelle Modell der Altersteilzeit für Beamt*innen des Landes Niedersachsen eher unattraktiv. Dennoch kann es in Einzelfällen einen möglichen Weg zum gesunden Erreichen der Regelaltersgrenze darstellen. Warum wir dieser Auffassung sind, erklären wir in dieser Veranstaltung.
Die Teilnahme für GEW-Mitglieder ist kostenlos. Nicht-Mitglieder zahlen 20,00 € Teilnahmegebühr

Status: Derzeit keine Anmeldung möglich. Bitte beachten Sie unten aufgeführte Information.

Kursnr.: 24OL4503

Beginn: 25.04.2024 um 16:00 Uhr

Ende: 25.04.2024 um 18:30 Uhr

Dauer: 3 UStd.

Kursort: online

Gebühr: 0,00 € Für Nicht-Mitglieder der GEW wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 20 € erhoben.

Online-Seminar OL

Oldenburg online

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kevin Mennenga
kevin.mennenga@aul-nds.de
+49 441 92490 - 12
Evelin Freundt

Anke Schafft-Nielsen

Camilla Plath

Info:

Bitte anmelden unter: Oldenburg@aul-nds.de

Die Teilnahme für GEW-Mitglieder ist kostenlos. Nicht-Mitglieder zahlen 20,00 € Teilnahmegebühr

Info beachten


Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Zentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH