/ Kursdetails

Stress und Burnout - Überfordert sich unsere Gesellschaft?

Raus aus dem Alltag, rein in eine andere Zeit.

Mit der Akademie am Meer und dem Kloster Drübeck bieten wir unseren Teilnehmenden in diesen Bildungsurlauben eine ganz besondere Atmosphäre. Diese wollen wir nutzen, um dem Thema Stress in seiner Vielfältigkeit auf den Grund zu gehen.

Dieser Bildungsurlaub bietet einen Überblick über die Geschichte und den aktuellen Stand der Stressforschung in einer Umgebung, die entschleunigt.

Was haben Stress und Burnout auch mit Leistungsverdichtung in der sogenannten Leistungsgesellschaft zu tun? Bin ich gestresst oder habe ich ein Burnout?

Die Beständigkeit des Meeres und die gute Luft erleichtern den Schritt Abstand zum Alltag zu gewinnen. Ebenso wie die dicken Klostermauern es ermöglichen, unserem Selbst Aufmerksamkeit zu schenken.

Das besondere Ambiente in beiden Unterbringungen bietet uns Raum unsere Prioritäten und Ansprüche neu zu ordnen und unsere Kraftreserven auf zu tanken.

Status: fast ausgebucht

Kursnr.: 19WB31835

Beginn: Mo., 03.06.2019 um 08:30 Uhr

Ende: Fr., 07.06.2019 um 16:30 Uhr

Dauer: 40 UStd.

Kursort: 38871 Ilsenburg

Gebühr: 415,00 € (inkl. MwSt.)

Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck
Klostergarten 6
38871 Ilsenburg

Datum
03.06.2019
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Klostergarten 6, Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck
Datum
04.06.2019
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Klostergarten 6, Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck
Datum
05.06.2019
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Klostergarten 6, Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck
Datum
06.06.2019
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Klostergarten 6, Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck
Datum
07.06.2019
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Klostergarten 6, Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck


Marion Lenz



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-16491-0
Fax: 0511-16491-26

lgstdon't want spam(at)aul-nds.de