Bildungsurlaub / Kursdetails

Vom Bergbau zum Tourismus - Wirtschaftliche Entwicklungen im Harz und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen mit dem Motorrad erfahren

Der Harz unterliegt dem stetigen Wandel. Früher Bergbauregion und strukturschwaches Grenzgebiet, heute aufstrebendes Touristenziel.
Im Bildungsurlaub werden die wirtschaftlichen Entwicklungen der Region des norddeutschen Mittelgebirges in den Blick genommen. Wie entwickelte sich der Bergbau? Warum findet man im Harz so viele Nadelwälder? Welche Rolle spielen die Talsperren für Gebiete außerhalb des Harzes? Wie entwickelt sich die Tourismusbranche? Gibt es Ost-West-Unterschiede?

Diese und weiteren Fragen werden im Bildungsurlaub beantwortet und bei Exkursionen mit dem Motorrad erfahren.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 24WB31813

Beginn: 15.04.2024 um 10:30 Uhr

Ende: 19.04.2024 um 13:30 Uhr

Dauer: 40 UStd.

Kursort: Bad Harzburg

Doppelzimmer: 799,00 €
Einzelzimmer: 839,00 €
inkl. Übernachtung und Vollpension

Solehotels Tannenhof und Winterberg
Nordhäuser Straße 6-8
38667 Bad Harzburg

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Lilly Delarber
p.l.delarber@aul-nds.de
05363 70840-18
René Busch



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Zentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH