Bildungsurlaub / Kursdetails

Dublin - politisches, wirtschaftliches und kulturelles Leben in der irischen Hauptstadt

Dublin als Hauptstadt Irlands ist eine der faszinierendsten Metropolen Europas. Wenn man heute an Dublin denkt, so stellen sich fast automatisch bestimmte Bilder ein: das Label der Bierbrauerei Guinness, die Whisky-Destille „Jameson“, das Viertel „Temple Bar“ mit seinen Pubs, Irish Folk oder vielleicht das berühmte „Book of Kells“ mit seinen keltischen Buchmalereien.

Tatsächlich aber ist Dublin nicht nur eine pulsierende Metropole, sondern war auch immer das Zentrum einer höchst politischen Nation, die auch heute noch bis in ihren Kern vom Konflikt mit England bzw. Großbritannien geprägt ist.

In Dublin lässt sich die Geschichte Irlands an jeder Ecke anfassen, kaum ein Gebäude, das nicht in einem politischen Kontext steht. „Dublin Castle“, „St. Patrick’S Cathedral“, das „Trinity College“, das „General Post Office“, das „Kilmainham Gaol“, „Ballymun“ und viele andere Stellen atmen den Geist der irischen Geschichte. Es ist eine Geschichte von Unterdrückung, Widerstand, Bürgerkrieg, Armut und – im speziellen um die Jahrtausendwende herum – des wirtschaftlichen Aufstiegs („Celtic Tiger“).

In diesem Bildungsurlaub gilt es, die politische Entwicklung Irlands am Beispiel seiner Hauptstadt Dublin nachzuvollziehen, diese hochpolitische Metropole besser kennenzulernen und einen Einblick in das wirtschaftliche und kulturelle Leben. Damit das Eintauchen in die Gesellschaft Irlands so nachhaltig wie möglich gestaltet werden kann, stehen uns Gesprächspartner aus Wirtschaft, Politik und Kultur vor Ort zur Diskussion zur Verfügung.

Status: Derzeit keine Anmeldung möglich. Bitte beachten Sie unten aufgeführte Information.

Kursnr.: 20BS23003

Beginn: Termine auf Anfrage!

Ende:

Dauer: 40 UStd.

Kursort:

Gebühr: Gebühr auf Anfrage

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Wolfgang-Armin Rittmeier
wolfgang.rittmeier@aul-nds.de
+49 531-1 23 36-30

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mike Hüdepohl
mike.huedepohl@aul-nds.de
+49 531 12336-48
noch nicht bekannt

Info:

Bitte nehmen Sie Kontakt zu unserer Geschäftsstelle auf. Wir beraten Sie gern.

Info beachten


Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de