Bildungsurlaub / Kursdetails

Bosnien-Herzegowina: Tito, Krieg und Gegenwart - wo stehen das Land und seine Bewohner*innen?

Bosnien-Herzegowina, ein Land reich an kultureller Vielfalt und historischer Bedeutung, hat auch eine schmerzhafte Geschichte zu erzählen. Unser Bildungsprogramm führt uns von der pulsierenden Hauptstadt Sarajevo, die als Symbol multikultureller Koexistenz steht, bis zu den Gedenkstätten von Srebrenica. Wir werden historische Stätten besuchen, Zeitzeug*innen treffen, Fachvorträge hören und in Gruppendiskussionen reflektieren.
Unser Bildungsurlaub lädt Sie ein, in die Vergangenheit und die Gegenwart dieses vielschichtigen Landes einzutauchen. Gemeinsam werden wir uns mit den menschenverachtenden Ereignissen des Bosnienkrieges und des Genozids von Srebrenica auseinandersetzen. Gleichzeitig werden wir einen Blick auf die internationale Intervention werfen und die aktuellen Entwicklungen diskutieren, insbesondere im Kontext der EU-Beitrittskandidatur des Landes. Am Ende dieser Reise werden Sie nicht nur mehr Wissen, sondern auch eine Verbindung zu Bosnien und Herzegowina mitnehmen.
Wir freuen uns darauf, mit Ihnen auf diese außergewöhnliche Bildungsreise zu gehen, gemeinsam zu lernen, zu verstehen und zu wachsen.
inkl. Unterkunft, Frühstück, zwei Abendessen bzw. ein Mittagessen
An- und Abreise organisieren die Teilnehmenden selbst.
Anmeldung: Geschäftsstelle Osnabrück

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 24OS6117

Beginn: 21.04.2024 um 16:00 Uhr

Ende: 26.04.2024 um 13:30 Uhr

Dauer: 46 UStd.

Kursort: Sarajevo (Bosnien-Herzegowina)

Doppelzimmer: 589,00 €
Einzelzimmer: 679,00 €

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Johanna Teubner
johanna.teubner@aul-nds.de
+49 541 33807-11

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Sibylle Sonntag
sibylle.sonntag@aul-nds.de
0541 3380710
Jasmina Bindner

Marie Wilke



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Zentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH