Bildungsurlaub / Kursdetails

Achtsamkeit auf Madeira - Stress und Burnout vorbeugen

Tauchen Sie mit allen Sinnen in die wilde Natur der Insel Madeira und lernen sie, wie Naturerfahrungen und Achtsamkeit helfen, Stress und Burnout vorzubeugen und zu mehr Lebenszufriedenheit und Energie im Alltag führen. Inmitten von jahrhundertealten (Lorbeer-)wäldern widmen wir uns eine Woche lang mit Vorträgen und Übungen zum Thema Gesundheitsprävention und Nachhaltigkeit im Sinne einer Übertragbarkeit in den Alltag. So kann ein achtsamer Umgang mit den eigenen Bedürfnissen und dem eigenen Körper psychischenr Erkankungen langfristig entgegenwirken und das Immunsystem stärken. Auch mit Themen wie Stress und der Identifikation von Stressoren sowie der Nutzung von internen und externen Ressourcen zur Stressvermeidung setzen wir uns auseinander. Beispielhaft üben wir "Waldbaden", eine aus Japan stammende Technik um Körper und Psyche zu entlasten und einen Ausgleich zum stressigen, städtischen Leben zu finden.
Bei diesem Bildungsurlaub liegt der Schwerpunkt vor allem auf dem Bereich Gesundheitsprävention durch mehr Naturverbindung. Stressfaktoren des (beruflichen) Alltags werden in Reflexionsphasen identifiziert und neue Strategien im Umgang mit diesen theoretisch aber auch praktisch erarbeitet.
Hinweis zur Anreise: Ein Mietwagen (bzw. Fahrgemeinschaften) wird empfohlen. Die Unterkunft ist zwar mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Flughafen zu erreichen, doch liegt die Fahrzeit hier bei 3-4 Stunden statt 50-60 Autominuten.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 20GO72099

Beginn: 12.01.2020

Ende: 17.01.2020

Dauer: 0 UStd.

Kursort:

Gebühr: 430,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Giernalczyk
petra.giernalczyk@aul-nds.de
0551 49507-20

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Franziska Köster
petra.koester@aul-nds.de
0551 49507-22
Kirstin Kreuder



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de