Mehr Mitbestimmung lohnt - Transformation gemeinsam gerecht gestalten

Mehr Mitbestimmung ist überfällig: Die Beschäftigten in den Betrieben kennen ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten am besten. Transformation muss gestaltet werden.
Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften rufen mit einem Entwurf zur Diskussion auf. Die Herausforderungen der sozial-ökologischen Transformation sind vielfach benannt. Es wird Zeit, über Lösungen zu reden und damit ganz konkret über die Werkzeuge, die Betriebsräte für die Gestaltung Guter Arbeit brauchen.
Wir laden daher herzlich ein, an der Diskussion teilzunehmen, sich zu informieren und sich zu vernetzen.
Schwerpunkte:
- Mitbestimmung in der ökologischen Transformation
- Novellierung des Betriebsverfassungsgesetzes
- Mitbestimmung beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz und Digitalisierungsformaten im Betrieb
- Mitbestimmung und die Herausforderungen des demografischen Wandels und des Fachkräftebedarfs

Status: Plätze frei

Kursnr.: 24OS6479

Beginn: 24.04.2024 um 10:00 Uhr

Ende: 24.04.2024 um 16:00 Uhr

Dauer: 7 UStd.

Kursort: Osnabrück

Gebühr: 239,00 €

Handwerkskammer Osnabrück
Bramscher Straße 134
49088 Osnabrück

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Johanna Teubner
johanna.teubner@aul-nds.de
+49 541 33807-11

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Jördis Theusner
joerdis.theusner@aul-nds.de
0541 33807-0
Nicole Verlage



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Zentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH