Spiele und vertraute Speisen für Senior*innen in der Betreuung kreativ gestalten

Betreuungs- und Aktivierungsmaßnahmen zielen auf das Wohlbefinden, den physischen Zustand und die psychische Stimmung der Pflegebedürftigen ab. So können auch gemeinsame Koch-, Back- und Spiele-Aktionen dazu beitragen, das Wohlbefinden von Pflegebedürftigen zu verbessern. Sie stärken das Gemeinschaftsgefühl und locken einsame Senioren aus ihrer Isolation. Gemeinsames Kochen und Basteln als Beschäftigung schafft Raum für Kreativität. Es geht um etwas Altvertrautes, bei dem man etwas mit den Händen macht. Der Genuss kommt dabei nicht zu kurz. Diese Fortbildungseinheit liefert dafür zahlreiche Anregungen und Beispiele.

Inhalte:
- verschiedene Spiele seniorengerecht erprobt
- mit Bastelarbeiten spielerisch betreuen
- Regeln
- kreatives Arbeiten und Kochen
- Erfahrungsaustausch
- Reflexion der beruflichen Praxis

Dozent*in: Carola Poelmeyer und Dorothea Schlick-Müller

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 23GO64306

Beginn: 20.04.2023 um 09:00 Uhr

Ende: 21.04.2023 um 16:15 Uhr

Dauer: 16 UStd.

Kursort: Göttingen

Gebühr: 136,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Freyer-Jüsten
petra.freyer-juesten@aul-nds.de
0551 49507-33

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tatjana Steinhauer
tatjana.steinhauer@aul-nds.de
0551 49507-30
Carola Poelmeyer

Dorothea Schlick-Müller



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Landeszentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH