Sexuelle Übergriffe und Gewalt im Pflege- und Betreuungsalltag

Das Seminar soll dazu beitragen, die Bedürfnisse von älteren Frauen und Männern zu erkennen und Sensibilität für dieses Thema zu entwickeln.
Wie können Betreuungskräfte mit gefühlten Belästigungen umgehen, ohne Gewalt anzuwenden und dennoch für die persönlichen Wünsche der zu betreuenden Menschen Verständnis entwickeln?

Inhalte:

Sexuelle Übergriffe und Gewalt im Betreuungsalltag
Bedürfnisse von älteren Frauen und Männern zu erkennen
Mit Belästigungen umgehen
­Reflexion der beruflichen Praxis

Dozent*in: Angelika Hupe

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 24GO64316

Beginn: 30.05.2024 um 09:00 Uhr

Ende: 30.05.2024 um 16:15 Uhr

Dauer: 8 UStd.

Kursort: Göttingen

Gebühr: 68,00 €

Lange-Geismar-Straße 72, Göttingen
Lange-Geismar-Straße 72
37073 Göttingen

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Freyer-Jüsten
petra.freyer-juesten@aul-nds.de
0551 49507-33

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tatjana Steinhauer
tatjana.steinhauer@aul-nds.de
0551 49507-30
Angelika Hupe



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Zentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH