Psychiatrisch qualifizierte Pflegefachkraft (PQP)

Möchten Sie sich innerhalb der Pflege noch einmal weiterentwickeln oder umorientieren? Haben Sie Interesse an der Betreuung und oder Pflege von psychisch kranken Menschen? Wollen Sie Ihren Patienten nicht nur auf der somatischen Ebene helfen, sondern auch im psychosozialen Bereich tätig werden? Oder arbeiten Sie bereits in diesem Arbeitsfeld und möchten sich gern professionalisieren? Dann ist die Qualifizierung PQR genau das Richtige für Sie.
In dieser Qualifizierung lernen Sie, psychisch Erkrankte korrekt zu pflegen und zu betreuen, egal ob in der Altenpflege, im Krankenhaus, im ambulanten Bereich oder der Behindertenarbeit. Themen der Qualifizierung sind die Geschichte und der gesellschaftliche Kontext der psychiatrischen Pflege, deren Versorgungsstrukturen, sowie die Krankheitsbilder und deren Therapiemöglichkeiten. Dadurch sind Sie für Ihr neues Arbeitsfeld perfekt ausgebildet, sowohl im fachlich-medizinischen als auch im sozialtherapeutischen Bereich.
Zielgruppe
Diese Weiterbildung richtet sich an alle Pflegefachkräfte nach dem Pflegeberufegesetz, an Physio- und ErgotherapeutInnen, HeilerziehungspflegerInnen, aber auch PflegeassistentInnen mit staatlichem Abschluss. Idealerweise verfügen Sie über Praxiserfahrung.
Abschluss
Diese Qualifizierung ist auch als Qualifizierung psychiatrisch qualifizierte Pflegefachkraft (PQP) nach dem Rahmenvertrag für die ambulante psychiatrische Häusliche Krankenpflege konzipiert.
Sie kann später ganz oder anteilig bei entsprechender Ausbildung für die Fachweiterbildung zur Fachkraft für sozialpsychiatrischen Betreuung nach niedersächsischem Landesrecht angerechnet werden.
Lehrgangsdauer
200 Unterrichtsstunden inkl.32 Stunden E-Learning.
Es besteht die Möglichkeit, Teile der Lernangebote mittels Videokonferenztechnik durchzuführen.
Zusätzlich muss ein Praktikum absolviert werden.
Termine und Orte
29.04.2024 – 12.09.2024
Göttingen; berufsbegleitend oder Vollzeit.
Kosten
1.570,00 €
Beratung und Anmeldung
Petra Freyer-Jüsten
Telefon: 0551 49507-33
Fax: 0551 49507-39
E-Mail: petra.freyer-juesten@aul-nds.de

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 24GO64504

Beginn: 29.04.2024 um 09:00 Uhr

Ende: 12.09.2024 um 16:15 Uhr

Dauer: 200 UStd.

Kursort: Göttingen

Gebühr: 1570,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Freyer-Jüsten
petra.freyer-juesten@aul-nds.de
0551 49507-33

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tatjana Steinhauer
tatjana.steinhauer@aul-nds.de
0551 49507-30
noch nicht bekannt



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Zentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH