Migration - Umgang im beruflichen Alltag

Kultur begegnet uns immer und überall – auch im Berufsleben. In vielfältiger Weise gehen Menschen unterschiedlicher Herkunft miteinander um, sowohl im Kundenkontakt als auch im Kollegium. Dass allein Kenntnisse einer fremden Sprache noch lange kein Garant für die gelungene Kommunikation zwischen Angehörigen verschiedener Kulturen sind und dass internationale Verhandlungen trotz guter Geschäfte misslingen können, deuten darauf hin, dass es noch etwas gibt, was den interkulturellen Kontakt maßgeblich beeinflusst.
Ihr Nutzen:
In meinen Interkulturellen Trainings erhalten Sie Handlungshilfen, Denkanstöße und fundiertes Wissen für erfolgreiche Begegnungen mit Menschen mit Migrationshintergrund.
Inhalte:
Die eigene und fremde Kultur wahrnehmen lernen
Verhalten des Gegenüber verstehen
Situationen besser einschätzen
Kenntnisse über Kulturen aneignen
Kollegialer Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden
Methoden:
Input
Austausch
Dauer: 8 Unterrichtsstunden
Dozentin:
Brigitta Lunderstädt;
M.A. Interkulturelle Didaktik
Kosten: 98 EUR pro TN

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 24GO64604

Beginn: 06.05.2024 um 09:00 Uhr

Ende: 06.05.2024 um 16:15 Uhr

Dauer: 0 UStd.

Kursort: Göttingen

Gebühr: 98,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tatjana Steinhauer
tatjana.steinhauer@aul-nds.de
0551 49507-30
Brigitta Lundenstädt



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Zentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH