Jährliche Pflichtfortbildung "Pflegeausbildung und Kompetenzentwicklung - Schlüsselrolle der Praxislernorte"

Der Begriff "Kompetenz" hat mit den aktuell gültigen gesetzlichen Vorschriften für die Pflegeausbildung noch einmal an Bedeutung gewonnen. Inzwischen schwirren verschiedene Theorien und Modelle um pflegeberufliche Kompetenzentwicklung durch die Köpfe vieler Praxisanleiter*innen. Im Rahmen dieser Fortbildung ordnen wir das mögliche Wirrwarr oder beugen dem vor. Die Formulierung kompetenzorientierter Lernziele als Hilfsmittel für die Bewertung und Beurteilung von Auszubildenden wird Bestandteil dieser Fortbildung sein. Auch die Abschlussprüfungen sind nun kompetenzorientiert zu gestalten. Was das gemäß der aktuellen Pflegeausbildung für die Praxis heißt, schauen wir uns gemeinsam an.
Kurstage: 10.07. / 07.08. / 20.11.2024

Status: Plätze frei

Kursnr.: 24HM400004

Beginn: 10.07.2024 um 08:30 Uhr

Ende: 20.11.2024 um 15:30 Uhr

Dauer: 24 UStd.

Kursort: Hameln

Gebühr: 390,00 €

Arbeit und Leben Seminarraum
Fischpfortenstraße 15
31785 Hameln

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Sabine Kaltenthaler
sabine.kaltenthaler@aul-nds.de
05151 - 80 98 177
Blanka Schmidt

noch nicht bekannt



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Zentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH