Das "Anti-Stress-Burnout-Seminar" in der Betreuung

Was ist dieses Phänomen, das in bestimmten Situationen unseren Blutdruck ansteigen lässt, das zu Anspannung führt oder sogar ein Gefühl der Hilflosigkeit und Verzweiflung hervorrufen kann?
Die Antwort lautet: Es ist Stress!
Was passiert im Körper, welche Folgen kann Stress auslösen?
Welche Stressbewältigungsformen helfen dabei, um nicht an Burnout zu erkranken? Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse auf Antrag? Das Seminar greift diese Fragen auf.

Inhalte:

­Was passiert im Körper, welche Folgen kann Stress auslösen?
Welche Stressbewältigungsformen helfen dabei?
Anti-Stress-Burnout
Reflexion der beruflichen Praxis

Dozent*in: Angelika Hupe

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 24GO64317

Beginn: 23.08.2024 um 09:00 Uhr

Ende: 23.08.2024 um 16:15 Uhr

Dauer: 8 UStd.

Kursort: Göttingen

Gebühr: 68,00 €

Lange-Geismar-Straße 72, Göttingen
Lange-Geismar-Straße 72
37073 Göttingen

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Freyer-Jüsten
petra.freyer-juesten@aul-nds.de
0551 49507-33

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tatjana Steinhauer
tatjana.steinhauer@aul-nds.de
0551 49507-30
Angelika Hupe



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Zentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH