NDR Info berichtet über berufsbezogene Deutschkurse für Geflüchtete bei ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen

25.03.2019 | Deutsch 360° - eine Kooperation der Landeshauptstadt Hannover, der Region Hannover und Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Nachdem ein Journalist vom NDR Info unsere Kursteilnehmer eines Deutschkurses in Kooperation mit Volkswagen Nutzfahrzeuge - Karriere im Autohaus. auf einer Pressekonferenz kennen lernte, wollte er nun vor Ort herausfinden, was diesen Kurs von anderen Sprachkursen unterscheidet.
Das Thema des Unterrichts aktuell: Die duale Ausbildung in Deutschland. Diese „dritte“ Säule der Ausbildung hatten die Teilnehmer zuvor während eines Unterrichtsgangs zur Handwerkskammer in Garbsen in der Praxis erlebt. Nun ging es um die Ziele und Vorteile der überbetrieblichen Ausbildung, sowohl für die Auszubildenden als auch für die Ausbildungsbetriebe. Während der Gruppenarbeit, mischte sich der Journalist unter die Teilnehmer und dokumentierte ihre Arbeit mit dem Mikrofon. Schnell wird klar: Aufgrund der besonderen Effektivität des Spracherwerbs in Kombination mit betrieblichem Hintergrundwissen und Alltag, wirken die Maßnahmen von ARBEIT UND LEBEN Nds. besonders positiv in Hinblick auf Integration und Teilhabe der Teilnehmenden!

Das Projekt wird in Kooperation mit Volkswagen Nutzfahrzeuge, der Landeshauptstadt Hannover, der Region Hannover, der Koordinierungsstelle ALBuM, der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V., der Kargah e.V. und dem Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation e.V. durchgeführt. 

Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60

lgstdon't want spam(at)aul-nds.de