Fotowettbewerb #meinSalzgitter endet mit großartigen Bildern

Es war alles so schön geplant, eine Preisverleihung und Ausstellung im großen Stil direkt vor dem Rathaus – und dann kam Corona. Und wie bei allem im Moment besinnen wir uns wieder auf die kleinen, intimen Momente. In diesem Rahmen konnten nun endlich am Montag, 22.06.2020, die Preise an die ersten drei Plätze übergeben werden. Susanne Kundolf, Geschäftsstellenleiterin von ARBEIT UND LEBEN in Salzgitter, und Matthias Wilhelm, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Salzgitter Peine, gratulierten den Gewinnerinnen persönlich – natürlich mit viel Abstand.

Die Gewinnerfotos zeigen ein buntes und vielfältiges Salzgitter. Sie zeigen das solidarische Miteinander und die Kontroversen wie bei Schacht Konrad. Die von manchen fälschlicherweise als grau bezeichnete Stadt hat eben viel künstlerisches Potential. Sie ist eine moderne Stadt mit vielen Gegensätzen. Für die Öffentlichkeit ist nun eine Ausstellung im Herbst geplant.

Wir danken allen Sponsor*innen und Teilnehmer*innen sehr herzlich für ihre wunderbaren Einsendungen und sind stolz darauf, den Wettbewerb gemeinsam mit der IG Metall und der Stadt Salzgitter durchgeführt zu haben.

Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de