Bildungsurlaub 2022: Die Bugholländer in Wolhynien

Ein Seminar über die Siedlungen Neudorf-Neubrow, Josefin, Alexandrowka, Oleschkewitsch, Marianowka, ...

Im Seminar setzen wir uns mit den Holländersiedlungen in Norddeutschland und den ehemaligen Olendry-Siedlungen in Polen, insbesondere aber der heutigen Westukraine sowie in Sibirien auseinander. Anhand der Migrationsgeschichte soll bewusst gemacht
werden, dass sich die Identität und Zugehörigkeit der „Bug-Olendry“ (Bugholländer) zu einer Siedlergruppe im Laufe der Jahrhunderte wandelte.

Die Teilnehmenden werden in die Lage versetzt, ihre eigenen familiären Wurzeln im Kontext zu historischen Ereignissen zu betrachten. Dies erfolgt am Beispiel der holländischen Siedlungsgeschichte ab dem 12. Jahrhundert, ihre Zuwanderung im 16. Jahrhundert
nach Polen und ihre Weiterwanderung im 19. Jahrhundert entlang des Bugs und nach Wolhynien. Sie sollen zwischen fundierten und durch Dokumente belegtem Wissen und Spekulationen der Geschichtsschreibung unterscheiden können. Sie sollen Fundstellen und Recherchemöglichkeiten über das Internet kennen lernen, um eigene Geschichtsforschung in Bereichen betreiben zu können, die bisher wissenschaftlich wenig erforscht wurden. Dabei sollen neben den neuen Medien auch traditionelle Quellen aus Archiven vorgestellt werden. Die verfügbaren Quellen sollen in historischen Zusammenhängen betrachtet und kritisch hinterfragt werden.

Termin
3.–7. Januar 2022, Beginn und Ende jeweils mit
Mittagessen ab 12:30 Uhr.

Ort
Bildungszentrum Heimvolkshochschule,
Kurt-Schumacher-Straße 5, 31832 Springe

Kosten
420 Euro für Verpflegung und Unterbringung im
Einzelzimmer sowie Seminarinhalte.

Die Anmeldung wird verbindlich, wenn der Teilnahmebeitrag auf das in der Anmeldebestätigung genannte Konto überwiesen wird.

Bildungsurlaub
Anerkennung als Bildungsurlaub liegt bereits für Brandenburg, Niedersachsen und NRW vor.

Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de