/ Kursdetails

Naturpark Velebit - faszinierendes Küstengebirge in Nordkroatien. Zukunftsperspektiven für die einzigartigen Urwald-Gebiete und eine nachhaltige Entwicklung an der Adriaküste.

Das Velebit-Küstengebirge vereint imposant Berge und Meer. Als größtes Bergmassiv Kroatiens erhebt es sich majestätisch von Rijeka bis Zadar, direkt vom Meer ansteigend, bis in Gipfelhöhen auf über 1600m ü.NN. Diese enge Verbindung von Bergen und Meer bildet die Grundlage für ein faszinierendes Ökosystem, in dem neben dem Naturpark auch zwei Nationalparke und große, unberührte Urwaldgebiete liegen.
Jahrhundertealte Bergmischwälder und felsige Karstlandschaften in den Höhenlagen des Velebitgebirges erinnern an klassische Alpenlandschaften. Die Meeresküste und die ihr vorgelagerten Inseln, die auf einer Bootstour erkundet werden, zeigen eine beeindruckende Vielfalt mediterraner Lebensräume. Der Velebit beheimatet auf engstem Raum seltene Tier- und Pflanzenarten, die z.T. nur hier vorkommen und diese Region zu einer der artenreichsten Landschaften Europas machen. Wölfe, Luchse und Braunbären prägen bis heute das ökologische Gleichgewicht dieser faszinierenden Bergregion am Mittelmeer.
Basis für den Schutz und die nachhaltige Entwicklung dieses Naturraums bildet der Nationalpark Nordvelebit. Neben dem Blick auf das ökologische Management der einzigartigen Natur und Landschaft des Velebit wird auch der kulturhistorische und gesellschaftspolitische Werdegang dieses Küstengebirgsraums beleuchtet.
Vor allem die extreme Landflucht aus den ehemals besiedelten Berggebieten, ihre Gründe, Folgen und mögliche Optionen für die Zukunft werden uns beschäftigen.
Eine gute körperliche Konstitution und solide Grundkondition sind für die Exkursionen erforderlich. Nicht geeignet ist das Seminar für Personen mit Herz- und Kreislauferkrankungen..

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21GO72141

Beginn: 12.09.2021 um 18:00 Uhr

Ende: 17.09.2021 um 14:30 Uhr

Dauer: 0 UStd.

Kursort: Sv. Juraj / Croatia

Gebühr:
Doppelzimmer: 590,00 €
Einzelzimmer: 690,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Giernalczyk
petra.giernalczyk@aul-nds.de
0551 49507-20
Gerhard Rohrmoser



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de