/ Kursdetails

Naturpark Nagelfluhkette Bregenzerwald. Nachhaltigkeitsimpulse aus und in den Alpen

In direkter Nähe zu Alpen und Bodensee haben sich im Oberallgäu und dem angrenzenden Bregenzerwald sechs deutsche und acht österreichische Alpengemeinden zum ersten grenzüberschreitenden Naturpark zwischen Deutschland und Österreich zusammengeschlossen. Entwicklungsziel ist eine beispielhafte Modellregion, in der die gemeinsame Gestaltung einer enkeltauglichen Regional-, Klima- und Tourismuspolitik im Einklang mit der einzigartigen Gebirgsnatur aktiv gelebt wird.
Die atemberaubende Landschaft des Naturparks Nagelfluhkette mit Bergen, imposanten Schluchten, dem größten Quelltuffgebiet der Nordalpen sowie faszinierenden alten Vielgenerationenwäldern wollen wir in diesem Seminar ressourcenschonend erkunden.
Neben der höchsten Almdichte in den ganzen Alpen lebt diese Region auch von den dörflich- authentischen Strukturen der Talschaften und ist bekannt für ihre klimaschonende, hochwertige Holzbauarchitektur und die herausragende Handwerkskunst. Vor Ort werden wir in Gesprächen mit lokalen Akteuren, die Bausteine einer erfolgreichen Klima- und Regionalpolitik kennenlernen.
Die Unterbringung erfolgt in einer familiär geführten, liebevoll ausgestatteten Pension oberhalb von Hittisau. Die vorzügliche Küche zeichnet sich durch verfeinerte regionale Speisen mit Zutaten aus der Biolandwirtschaft aus. Die vorhandene Außensauna ist ohne Aufpreis nutzbar.
Für die Exkursionen ist eine solide Grundkondition, Trittsicherheit und Wanderausrüstung erforderlich. Nicht geeignet ist das Seminar für Personen mit Herz- und Kreislauferkrankungen..

Status: fast ausgebucht

Kursnr.: 21GO72131

Beginn: 16.05.2021 um 17:30 Uhr

Ende: 21.05.2021 um 15:00 Uhr

Dauer: 0 UStd.

Kursort: Hittisau

Gebühr:
Doppelzimmer: 615,00 €
Einzelzimmer: 695,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Giernalczyk
petra.giernalczyk@aul-nds.de
0551 49507-20
Gerhard Rohrmoser



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de