/ Kursdetails

Die Betriebsvereinbarung rechtssicher gestalten

Wie jedes Jahr werden auch mit dem Jahr 2020 eine Reihe von Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien in Kraft treten, die sich auf die Arbeit der Betriebsräte auswirken.
Zu den Neuerungen gehören die jährlichen Anpassungen der Werte in der Sozialversicherung und Änderungen im Steuerrecht, die Auswirkungen auf die Einkommen der Beschäftigten haben. Der gesetzliche Mindestlohn und die Mindestlöhne in den Branchen sind neu festgesetzt worden. Diese Regelung hat Auswirkungen auf die Arbeitszeit der geringfügigen Beschäftigungsverhältnisse und die in der Midizone. Daneben wird es Änderungen im Arbeitsschutz und bei Teilzeit- und befristeten Arbeitsverhältnissen geben.
Auf europäischer Ebene sind Änderungen wirksam geworden die der Betriebsrat kennen sollte. Gleiches gilt für wichtige Entscheidungen der Gerichte im Bereich des Arbeits- und Sozialrechts und hier speziell zur Arbeitszeit und Urlaub.
- Welche Gesetze, Verordnungen und Richtlinien sind neu oder haben sich verändert?
- Welche Auswirkungen auf die betrieblichen Abläufe sind gegeben?
- Welche Informationen sind für die Betriebsräte und Arbeitnehmer wichtig?
- Welche Möglichkeiten der Unterrichtung der Arbeitnehmer stehen dem Betriebsrat zur Verfügung?
- Welche Informationsquellen stehen dem Betriebrat bei den Neuerungen zur Verfügung?
- Wie können in betriebliche Regelungen, speziell Betriebsvereinbarungen, eingreifende Änderungen ordnungsgemäß angepasst werden?
Um diese Fragen soll es u.a. in der Schulung gehen. Betriebliche Beispiele der Teilnehmer/-innen fließen in die Themenbearbeitung ein. Aktuelle Rechtsprechung zum Thema wird die Thematik ergänzen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 20NI00002

Beginn: Mo., 09.03.2020 um 09:00 Uhr

Ende: Mi., 11.03.2020 um 16:00 Uhr

Dauer: 24 UStd.

Kursort: Nienburg

Gebühr: 711,00 €

IG Metall Nienburg- Stadthagen
Mühlenstr. 14
31582 Nienburg

Datum
09.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Mühlenstr. 14, IG Metall Nienburg- Stadthagen
Datum
10.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Mühlenstr. 14, IG Metall Nienburg- Stadthagen
Datum
11.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Mühlenstr. 14, IG Metall Nienburg- Stadthagen


Winfried Rosenberger



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60

lgstdon't want spam(at)aul-nds.de