/ Kursdetails

Argumentation und Verhandlungsführung

"Wir wollen im Alltag andere Menschen von allen möglichen Dingen überzeugen. In offenejn Diskussionen mit Kolleginnen und Kollegen oder mit der eigenen Familie ist das ein harmloses Austauschen von mehr oder weniger guten Argumenten. Aber wenn es darum geht, in Verhandlungen Interessen von anderen - und oft Schwächeren - zu vertreten, fehlt es uns an rhetorischer Sicherheit, argumentativer Stärke und psychologischem Geschick. Das führt nicht nur zu mitunter schlechten Ergebnissen. Es ist vor allem eine starke Belastung für die, die sich in Verhandlungssituationen begeben.

Dieses Seminar richtet sich an Betriebsräte, die mit größerer Sicherheit in schwierige Gespräche und Verhandlungen gehen wollen und die etwas dafür tun wollen, in den Gesprächen und Verhandlungen erfolgreicher zu sein. "

Status: Plätze frei

Kursnr.: 22HA00067

Beginn: 28.06.2022 um 09:00 Uhr

Ende: 30.06.2022 um 17:00 Uhr

Dauer: 24 UStd.

Kursort: Hannover

Gebühr: 783,00 €

Mercure Hotel am Entenfangweg Hannover
Eichsfelderstr. 4
30419 Hannover

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Jutta Buchholz
jutta.buchholz@aul-nds.de
0511 12105-25

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Silvia Bohlinger
silvia.bohlinger@aul-nds.de
0511 12105-18
Christian Wirrwitz



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de