/ Kursdetails

Perspektive Ausbildung-Jugend rockt die Arbeitswelt?

Perspektive Ausbildung - Jugend rockt die Arbeitswelt?

243.000 junge Menschen tummeln sich an 254 Berufsbildenden Schulen in Niedersach-sen und absolvieren eine Ausbildung. Jedes Jahr starten etwa 55.000 niedersächsische Jugendliche in eine duale Ausbildung und werden damit die Fachkräfte von morgen. Ausbildung bietet Jugendarbeitslosigkeit die Stirn und schafft damit eine gesicherte Per-spektive für junge Menschen. Gleichzeitig ist Ausbildung nicht gleich Ausbildung. Die unterschiedlichen Perspektiven der Auszubildenden zeigen zu oft Leerstellen auf. Beide Seiten der Ausbildungsmedaille wollen wir als Gewerkschaftsjugend mit den Parteiju-genden und den Jugendverbänden diskutieren. Also, kommt vorbei und bringt eure Per-spektive ein!
Freistellung
Für BR/PR, MAV und SBV besteht die Möglichkeit der Freistellung nach § 37 Abs. 6 i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG, § 40 i.V.m. § 37 Abs. 1 NPersVG, § 46 Abs. 6 i.V.m. § 44 Abs. 1 BPersVG, § 19 i.V.m. § 30 MVG sowie vgl. Regelungen MAVO, § 96 Abs. 4 und § 8 SGB IX.

Anmeldung erforderlich unter:
www.aul-nds.de oder bei inga.geletneky@aul-nds.de oder unter 0511-1210518

Für diese Veranstaltung werden keine Kosten berechnet!

18.03.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
DGB-Haus Hannover, Otto-Brenner-Str. 1 (Saal 1+2)

10:00 Uhr Begrüßung/Eröffnung
DGB-Landesjugendausschuss
10:30 Uhr Ausbildung in Niedersachsen - Zahlen, Fakten, Hintergründe
Ute Neumann, DGB-Bezirksjugendsekretärin
12:00 Uhr Mittagsimbiss
12:30 Uhr Workshopphase
1) Vom BBiG zum BBiMoG - der rechtliche Rahmen der Ausbildung
2) BBS ohne Stress - Berufsschulen als Ort der Ausbildung
3) Azubi-Ticket - für 1 € pro Tag durch Niedersachsen und Bremen
4) Ausbildung 4.0 - Digitalisierung in der Ausbildung
15:00 Uhr Abschlussdiskussion
16:00 Uhr Ausklang mit vernetzenden Häppchen (Ende)

Moderation: DGB-Landesjugendausschuss

Veranstaltet durch: DGB-Jugend in Kooperation mit: Arbeit und Leben

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 20HA01213

Beginn: 18.03.2020 um 10:00 Uhr

Ende: 18.03.2020 um 16:00 Uhr

Dauer: 7 UStd.

Kursort: Hannover

Gebühr: 0,00 €

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Michael Pöllath
michael.poellath@aul-nds.info
+49 (0)511 12105-0

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Inga Geletneky
inga.geletneky@aul-nds.info
+49 (0)511 12105-18
noch nicht bekannt



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de