Bildungsurlaub / Kursdetails

Tourismus und Naturschutz am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer -

Gesellschaftliche Aspekte der Entwicklung an der deutschen Nordseeküste

Dangast ist das älteste Nordseebad am Festland der deutschen Nordseeküste (gegründet 1804). In Dangast trifft eine erkennbar gewachsene, historische Seebadarchitektur ohne Deich) direkt auf den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

Dangast repräsentiert lokale Naturnähe, weit vor Nationalparkgründung und Anerkennung des Wattenmeeres als UNESCO Weltnaturerbe. Schon die frühexpressionistischen Maler der Künstlergruppe "Brücke" haben 1907 - 1912 in Dangast die Nähe zur Natur und Ursprünglichkeit gefunden und diese unmittelbar in ihren heute weltbekannten Werken umgesetzt.

Vernetzungen zwischen Tourismus und Naturschutz ("Natur erleben") werden bis heute in Dangast umgesetzt. In diesem Bildungsurlaub erleben die Teilnehmenden die alten und neuen Spuren der Seebadentwicklung und des Naturtourismus in Deutschland.

inkl. Unterkunft und Vollpension

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21WB31819

Beginn: 18.04.2021 um 15:30 Uhr

Ende: 23.04.2021 um 13:30 Uhr

Dauer: 40 UStd.

Kursort: Nordseebad-Dangast

Gebühr:
Doppelzimmer: 395,00 €
Einzelzimmer: 467,00 €

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ute Schmidt
ute.schmidt@aul-nds.de
+49 5363 70 840-16

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ute Schmidt
ute.schmidt@aul-nds.de
+49 5363 70 840-16
Lars Klein



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de