Bildungsurlaub / Kursdetails

Pilgern in interreligiöser Perspektive - Der Weg ist das Ziel, von Tag zu Tag

Unterwegs sein, um abzuschalten vom Alltag bei sich selbst ankommen und Ruhe in der Natur finden, die eigene und andere Religionen kennenlernen. Zur Besinnung kommen und den Blick auf sich selbst richten. Pilgern ist eine besondere und schöne Art des Wanderns. Das Bildungsseminar im Rahmen eines einwöchigen Bildungsurlaubs soll einen niedrigschwelligen Einstieg in die Möglichkeiten dieses besonderen Wanderns mit gelegentlicher spiritueller Note in interreligiöser Perspektive auf geführten Touren in der Region bieten. Ein gewisses Maß an Interesse und Aufgeschlossenheit für die eigene und die jeweils fremde(n) Religion(en) und deren Praxis sollte vorhanden sein.
Im Vordergrund steht neben der Möglichkeit des Abschaltens, des Genießens der Natur und der Entdeckung der Langsamkeit auch der Besuch besonderer Orte mit Bezug zu wichtigen Weltreligionen (Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus) im Raum Wolfsburg. Diese werden aufgesucht, in bestimmten Etappen erwandert und besichtigt. Der jeweilige religiöse Hintergrund wird in dem Seminar reflektiert und diskutiert.
Wir werden von verschiedenen Orten in Wolfsburg und Umgebung aus starten und zum jeweiligen Tagesseminarende am Nachmittag zum jeweiligen Ausgangspunkt zurückkehren. Erforderlich sind neben einer guten gesundheitlichen Konstitution und Mobilität im Raum Wolfsburg: festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sowie Proviant und Getränke für unterwegs. Die maximale Länge einer Tagestour sollte 10 km nicht wesentlich übersteigen. Es wird auch kürzere Etappen sowie Inputs, Austauschangebote und Diskussionsrunden geben neben der Möglichkeit, auch einmal nichts zu sagen und die Seele baumeln zu lassen.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 22WB31903

Beginn: 05.09.2022 um 08:30 Uhr

Ende: 09.09.2022 um 16:30 Uhr

Dauer: 0 UStd.

Kursort: Wolfsburg

Gebühr:
Standardgebühr: 171,00 €
IGM der GST WOB: 145,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ute Schmidt
ute.schmidt@aul-nds.de
05363 70 840-15

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ute Schmidt
ute.schmidt@aul-nds.de
05363 70 840-15
Dirk Wagner



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de