Bildungsurlaub / Kursdetails

Köln - Rheinbunt statt Rheinbraun

Wo ließen sich Geschichte und Gegenwart von Migration besser erkunden als in und um Köln - bekanntlich nicht nur die nördlichste Metropole Italiens, sondern auch die Stadt des Ford-Streiks, der Begrüßung des millionsten Gastarbeiters, eines bundesweit beachteten Moscheebaukonflikts, zahlreicher Willkommensinitiativen sowie der "Silvesternacht" 2016 oder der Aufarbeitung des NSU-Terrors. Mit dem in einem ehemaligen Fabrikkomplex untergebrachten "Haus der Einwanderungsgesellschaft" entsteht in den nächsten Jahren ein Migrationsmuseum von grenzüberschreitender Bedeutung. Schauplätze und Akteure von Ankommen und Hierbleiben, Einfinden und Verändern, Zusammenarbeit und demokratischer Streitkultur sollen im Mittelpunkt unseres Bildungsurlaubs stehen, der es nebenbei auch ermöglicht, Köln und sein Umland besser oder neu kennenzulernen. Wir werden einige Radtouren unternehmen, ansonsten aber Füße, Bus und Bahn benutzen, um zu unserer kleinen Weltreise durch’s postmigrantische Rheinland aufzubrechen.

inkl. Unterkunft und Halbpension

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21WB31937

Beginn: 29.08.2021 um 15:30 Uhr

Ende: 03.09.2021 um 13:30 Uhr

Dauer: 40 UStd.

Kursort: Köln

Gebühr:
Doppelzimmer: 556,00 €
Einzelzimmer: 707,00 €

a&o hostel and Hotel Köln GmbH
Mauritiuswall 64/66
50676 Köln

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Lilly Delarber
p.l.delarber@aul-nds.de
+49 5363 70840-18

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Lilly Delarber
p.l.delarber@aul-nds.de
+49 5363 70840-18
Malte Mayer



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de