Bildungsurlaub / Kursdetails

Integriertes Stadtentwicklungsprojekt für Braunschweig - Vision 2030

Wie soll Braunschweig 2030 aussehen? Eine Stadt voller sozialer Brennpunkte oder eine Stadt, in der Menschen allen Alters, aller sozialer Schichten und verschiedener Herkunft sich wohl fühlen und gerne leben? Die Stadt Braunschweig hat Ende 2015 begonnen, unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ein integriertes Stadtentwicklungskonzept vorzubereiten, das die verschiedenen Ressorts der Stadtplanung in ein ganzheitliches, integriertes Planungskontext bringen soll.

Im Bildungsurlaub werden verschiedene Aspekte des noch nicht fertiggestellten Konzepts vorgestellt. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in die Planungsideen und es werden Möglichkeiten zum aktiven, bürgerschaftlichen Engagement aufgezeigt.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21WB31887

Beginn: 16.08.2021 um 08:30 Uhr

Ende: 20.08.2021 um 16:30 Uhr

Dauer: 40 UStd.

Kursort: Braunschweig

Gebühr:
Standardgebühr: 171,00 €
IGM der GST WOB: 145,00 €

Brunsviga Braunschweig
Karlstr. 35
38106 Braunschweig

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Lilly Delarber
p.l.delarber@aul-nds.de
+49 5363 70840-18

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Lilly Delarber
p.l.delarber@aul-nds.de
+49 5363 70840-18
Stefan Vockrodt



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de