Bildungsurlaub / Kursdetails

Hinter dem Horizont II - den Übergang aus der Beschäftigung in die Rente gestalten

Die TeilnehmerInnen sollen kritisch den gesellschaftlichen Umgang mit dem Älterwerden analysieren und bewerten können. Sie sollen eine eigene Position entwickeln und erfolgreich vertiefen können.

Montag
Vormittags: Ankunft, Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmenden und der Referenten, organisatorische Hinweise zur Durchführung des Seminars, Über blick über den Seminarverlauf.
Nachmittags: Menschen werden immer älter und welche Auswirkungen hat das für die Gesellschaft? Arbeit in Arbeitsgruppen.

Dienstag
Vormittags: Jeder Monat zählt: Was sagt mir der Versicherungsverlauf?
Altersrente - wer,wann,wieviel?
Referent_in: N.N., Deutsche Rentenversicherung
Nachmittags: Renten und Krankenversicherung
Referent_in: N.N., Gesetzliche Krankenversicherung

Mittwoch:
Vormittags: 1. Welche Sozialversicherungssysteme kennen wir?
2. Was bedeutet der Generationenvertrag?
3. Historische Wurzeln: Die Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung
4. Streifzug durch die Rentenreformen
Nachmittags: 5. Welche Altersrenten werden unter welchen Vorraussetzungen gewährt?
6. Wie errechnen sich Renten?
7. Rentenauskunft und Antragsstellung: Wann? Wo? Wie?
8. Aktuelle Änderungen des Rentenrechts

Donnerstag:
Vormittags: Betriebliche Regelungen in der Hannoverschen Metall- und Elektroindustrie zur Betriebsrente, Zeitkonten und Altersteilzeit.
Kleinplenen mit ReferentInnen der Interessensvertretung der anwesenden Betriebe
Nachmittags: Welche Vorstellungen habe ich von meinem dritten Lebensabschnitt?
Wie kann ich körperlich und geistig aktiv bleiben?
Referent: N.N., Seniorenarbeitskreis der IG Metall

Freitag:
Vormittags: Brauche ich auch als Rentner noch die Gewerkschaft?
Alt, fit, und enorm produktiv, Arbeit in Arbeitsgruppen
Nachmittags: Rückblick auf das Seminar mit kurzer Zusammenfassung der Inhalte.
Abschlussgespräch und Abschlusskritik

Status: Plätze frei

Kursnr.: 20HA01286

Beginn: 17.08.2020 um 09:00 Uhr

Ende: 21.08.2020 um 17:00 Uhr

Dauer: 40 UStd.

Kursort: Hannover

Gebühr: 110,00 €

Bildungszentrum Arndtstraße: Unterrichtsraum 6
Arndtstr. 20
30167 Hannover
Bildungszentrum Arndtstraße: Unterrichtsraum 7
Arndtstr. 20
30167 Hannover
Bildungszentrum Arndtstraße: EDV (Unterrichtsraum 8)
Arndtstr. 20
30167 Hannover

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Frank Darguß
frank.darguß@aul-nds.info
+49(0)511 12105-26

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Marion Vilches
marion.vilches@aul-nds.info
+49 (0)511 12105-22
Michael Zyla



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de