Bildungsurlaub / Kursdetails

Freizeit-Wohnen-Lebensqualität

Regionale Veränderungen sind immer häufiger Auswirkungen von Entscheidungen, die völlig unabhängig von den vor Ort gewachsenen Kulturtraditionen und sozialen Strukturen getroffen werden.

In diesem Seminar betrachten die Teilnehmenden, wie sich unsere Lebensbedingungen, unsere Freizeit und unsere Wohnbereiche verändert haben. Die Frage: Was sind unsere (individuellen) Kriterien für Lebensqualität? Wie wirken sich unsere Arbeitsbedingungen auf die Bedürfnisse im Wohn- und Freizeitbereich aus und inwiefern finden diese Bedürfnisse Berücksichtigung in der regionalen Strukturplanung?werden gemeinsam aufgearbeitet.

Spannend bleibt auch die Überlegung, wie die Gesellschaft Ihre Interessen gegenüber den sogenannten Entscheidungsträgern in Planungsprozesse einbringen und durchsetzen kann.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 20WB31839

Beginn: 25.05.2020 um 10:00 Uhr

Ende: 29.05.2020 um 16:30 Uhr

Dauer: 40 UStd.

Kursort: Berlin

Gebühr:
Doppelzimmer: 395,00 €
Einzelzimmer: 485,00 €

Hotel Grenzfall gGmbH-Gästehaus Lazarus Berlin
Bernauer Str. 115-118
13355 Berlin

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Lilly Delarber
p.l.delarber@aul-nds.de
+49 5363 70840-18

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Lilly Delarber
p.l.delarber@aul-nds.de
+49 5363 70840-18
Gisela Stahl



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de