Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

Seminarinhalt

Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

Dieses Seminar vermittelt einen allgemeinen Überblick über die Informations- und Mitwirkungsrechte des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten. Es soll erarbeitet werden, welche wirtschaftlichen Daten und Informationen für Betriebs- und Personalräte wichtig sind und wie diese Daten für die Arbeit der Interessenvertretung genutzt werden können. Grundlegende Wege und Möglichkeiten werden erläutert, welche Einsichts- und Informationsrechte bestehen und welche Instrumente zur Durchsetzung dieser Rechte bestehen.

Schwerpunkte:


  • Rechtsgrundlagen
  • Aufgaben des Wirtschaftsausschusses
  • Wirtschaftliche Angelegenheiten § 106 bis 109 BetrVG
  • Bedeutung der Informationen für die Arbeitnehmervertretung
  • Betriebswirtschaftliche Informationsquellen im Betrieb
  • Mittel zur Durchsetzung der Informations- und Mitwirkungsrechte

Status: Plätze frei

Kursnr.: 19NI00015

Beginn: Mi., 19.06.2019 um 09:00 Uhr

Ende: Mi., 19.06.2019 um 17:00 Uhr

Dauer: 8 UStd.

Kursort: 31582 Nienburg

Gebühr: 227,00 € (inkl. MwSt.)

IG Metall Nienburg- Stadthagen
Mühlenstr. 14
31582 Nienburg

Datum
19.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Mühlenstr. 14, IG Metall Nienburg- Stadthagen


Achim Kutschke



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-16491-0
Fax: 0511-16491-26

lgstdon't want spam(at)aul-nds.de