Unglaublich: Eine AKTIONSWOCHE bei uns im Betrieb und das ganz ohne Aufwand

Aktionswoche zum Thema Gesundheit, Familie & Beruf, Arbeitssicherheit, das klingt nach Stress, viel Arbeit.
Dabei lässt sich das mit Miniaufwand realisieren. Es wird sogar allen Beteiligten richtig Freude machen. Sie kann dauerhaft etwas verändern, bewegen.

Aber wie macht man das? Genau darum geht es in dem kurzen Seminar.
Und nach der Abreise steht man nicht wieder allein da. Man kann sich weiterhin mit Fragen und Entwürfen an die Referenten wenden, damit auch die kleinen Hürden des Alltags genommen werden.

Wir schauen uns im Seminar an,
- mit welchen Instrumenten man wirklich alle KollegInnen problemlos und auch
wiederholt erreicht;
- wie man alle KollegInnen aktiv beteiligt,
- wie man das Thema der Aktionswoche so aufgliedert, dass es anschaulich ist, dass alle mitgehen, es vor Augen haben,
- wie man das Unternehmen einbezieht,
- wie man eine Nachhaltigkeit erreicht,
- wie ...

Es wird ein spannendes Seminar, das über dieses Thema hinaus noch weitere Impulse für betriebliche
Öffentlichkeitsarbeit gibt.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21HA00014

Beginn: 24.06.2021 um 09:00 Uhr

Ende: 24.06.2021 um 16:00 Uhr

Dauer: 8 UStd.

Kursort: Hannover

Gebühr: 234,50 €

Hotel Courtyard Hannover Maschsee
Arthur-Menge-Ufer 3
30169 Hannover

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Jutta Buchholz
jutta.buchholz@aul-nds.de
0511 12105-25

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Silvia Bohlinger
silvia.bohlinger@aul-nds.de
+49(0)511 12105-18
Wolfgang Nafroth



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de