Rhetorik und Kommunikation für BR-Mitglieder-Einführung

Als Interessenvertretung werden an Ihr Auftreten und an Ihre rhetorischen Fähigkeiten
hohe Ansprüche gestellt. Ob in der Verhandlung mit dem Arbeitgeber, im Gespräch
mit Kolleg*innen oder auf der Betriebsversammlung, immer entscheiden Körperhaltung,
Redestil, Aufbau und Inhalt der Rede über die Wirkung und den Erfolg Ihrer Beiträge.

Unser Seminar vermittelt Ihnen das dafür notwendige rhetorische Handwerkszeug.
Die wesentlichen Ziele des Seminars sind, Ihnen mehr Selbstvertrauen, Sicherheit,
Methoden und passende Formulierungen mitzugeben, um noch effektiver als Interessenvertreter*
in wirksam zu werden. Jede theoretische Einheit wird mit konkretem Praxisbezug
und individualisiertem Feedback vermittelt. Es wird insbesondere auf Ihre rhetorischen
Besonderheiten im betrieblichen und gewerkschaftlichen Kontext eingegangen.

Schwerpunkte:
- Persönliche Selbstpräsentation
- Redestruktur und Präsentationsstruktur
- Argumentationstechniken
- Grundlagen der Verhandlungspsychologie
- Einsatz von Stimme, Mimik und Gestik
- Umgang mit Widerständen und Kritik
- Anwendung von Verhandlungsstrategien
- Souveränität in Auseinandersetzungen

Status: Plätze frei

Kursnr.: 20HA00034

Beginn: 16.03.2020 um 09:00 Uhr

Ende: 18.03.2020 um 17:00 Uhr

Dauer: 24 UStd.

Kursort: Hannover

Gebühr: 732,00 €

Mercure Hotel am Entenfangweg Hannover
Eichsfelderstr. 4
30419 Hannover

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Jutta Buchholz
jutta.buchholz@aul-nds.info
+49(0)511 12105-25

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Inga Geletneky
inga.geletneky@aul-nds.info
+49 (0)511 12105-18
Bärbel Weichhaus



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de