(Online Seminar) Grundlagen des Schwerbehindertenrechts für Betriebsräte

Häufig gibt es in Betrieben zwar einen Betriebsrat, aber keine Schwer-behindertenvertretung. Deshalb sind grundlegende Kenntnisse des Schwerbehindertenrechts auch für Betriebsräte für ihre tägliche Arbeit wichtig, um schwerbehinderte oder von Schwerbehinderung bedrohte Kolleg*innen effektiv unterstützen zu können. Aber auch, wenn es eine Schwerbehindertenvertretung gibt, sollte ein Betriebsrat die nötigen Kenntnisse im Schwerbehindertenrecht haben. Diese Kenntnisse sind zum einen erforderlich, um zu erkennen, ob nicht auch zusätz-liche Unterstützung durch die Schwerbehindertenvertretung für den Kolleg*innen sinnvoll sein kann. Weiterhin verbessern Grundkenntnis-se im Schwerbehindertenrecht die Zusammenarbeit mit der Schwer-behindertenvertretung, da ein Betriebsrat dann die eigenen Aufgaben von denen der Schwerbehindertenvertretung abgrenzen kann und sich diese Gremien gegenseitig unterstützen können.

Schwerpunkte:
- Behinderung, Schwerbehinderung und Gleichstellung
- Amtszeit und Wahl der SBVu
- Rechte und Pflichten der SBV
- Aufgaben der SBV bei Einstellungen und Kündigungen-
- Behindertengerechte Arbeitsplatzgestaltung und Prävention
- Die Inklusionsvereinbarungug
- Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft und Gleichstellung
- Besondere Rechte schwerbehinderter Arbeitnehmer*innenuRehabilitationsträger, Integrationsfachdienst und Integrationsamt

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21HA00006

Beginn: 26.04.2021 um 09:00 Uhr

Ende: 26.04.2021 um 16:00 Uhr

Dauer: 8 UStd.

Kursort:

Gebühr: 180,00 €

Online-Kurs

Online-Kurs

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Jutta Buchholz
jutta.buchholz@aul-nds.de
0511 12105-25

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Silvia Bohlinger
silvia.bohlinger@aul-nds.info
+49(0)511 12105-18
Maria Lück



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de