Grundlehrgang BR5 Betriebsrat und Wirtschaft

Thema:

Grundlehrgang BR 5: Betriebsrat und Wirtschaft

Wer die Grundlagen unternehmerischen Handelns versteht, kann in den klassischen Feldern der Betriebsratsarbeit besser mitreden und mitbestimmen. Die Aneignung volks- und betriebswirtschaftlichen Basiswissens ist heutzutage mehr denn je notwendig, um im Betriebsrat eigene Strategien zu entwickeln und die Interessen der Kolleg*innen erfolgreich durchsetzen zu können. Dieses Seminar bietet anhand theoretischer Ansätze und praktischer Beispiele einen Einstieg in die Grundlagen der Wirtschaft für die Betriebsratsarbeit.

Seminarinhalte:

•Wirtschaftliche Rahmenbedingungen für die BR-Arbeit in Betrieb und Gesamtwirtschaft
•Grundlagen der Wirtschaftsordnung: Marktwirtschaft/Marktmodell/Wirtschaftskreislauf
•Wirtschaftliche Schlüsselinformationen für die BR-Arbeit
•Interne und externe Informationsquellen
•§ 2 Abs. 1 BetrVG : Das Gebot der vertrauensvollen Zusammenarbeit und seine Bedeutung für die Beteiligung des BR in wirtschaftlichen Angelegenheiten
•§ 80 BetrVG: Allgemeines Unterrichtungs-, Beratungs- und Antragsrecht: Wie lässt es sich für wirtschaftliche Angelegenheiten nutzen?
•§ 92 und § 92 a BetrVG: Beteiligungsrechte in der Personalplanung und Beschäftigungssicherung
•Der Wirtschaftsausschuss nach § 106 ff. BetrVG: Rechtliche Stellung, Aufgaben, Arbeitsweise
•Grundlagen der Betriebswirtschaft: Kennzahlen zur Jahresabschlussanalyse
•Beteiligungsorientierte BR-Politik bei betrieblichen Veränderungsprozessen
•Der Jahresabschluss: Die Bilanz, Aufbau und Struktur der Gewinn- und Verlustrechnung, Kennzahlen und ihre Bedeutung
•Die Kostenrechnung: Fixe und variable Kosten, Kostenarten und Kostenstellen
•Die Unternehmensplanung: Rechtsform der Unternehmen, Strategische Planung (kurz-, mittel-, langfristig), Investitionsplanung, Personalplanung, Standortbestimmung, Möglichkeiten der Interessenvertretung und des Wirtschaftsausschusses

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 20OL280605

Beginn: 07.09.2020 um 09:00 Uhr

Ende: 10.09.2020 um 16:30 Uhr

Dauer: 35 UStd.

Kursort: Bad Zwischenahn

Gebühr:
: 1150,00 €
ohne Übern. (abweichend von Standard): 910,00 €

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Patrick Fank
patrick.fank@aul-nds.de
0441 92490-14

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Sabine Löschen
sabine.loeschen@aul-nds.de
0441 92490-16
Jana Freudenberger



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de