Gefährdungsbeurteilung - leicht gemacht

Als Betriebsrätin oder Betriebsrat spielt ihr eine entscheidende Rolle bei der Sicher-heit und dem Wohlergehen der Beschäftigten in dem Unternehmen. Eine fundierte Kenntnis über die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen ist daher von größter Bedeutung.
In unserem eintägigen Seminar bieten wir die Möglichkeit, euer Wissen über Gefähr-dungsbeurteilungen zu erweitern und praxisorientierte Fähigkeiten zu entwickeln. Un-ser Seminar richtet sich sowohl an erfahrene Betriebsrätinnen und Betriebsräte, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten, als auch an neu gewählte Betriebsratsmitglie-der, die einen soliden Einstieg in das Thema suchen.
Inhalte des Seminars:
Einführung in die Gefährdungsbeurteilung: Gesetzliche Grundlagen und Verant-wortlichkeiten, Dokumentationspflichten
Betriebsvereinbarung zur Gefährdungsbeurteilung
Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber: Rechte und Pflichten des Betriebsrats und des Arbeitgebers
Umsetzung von Maßnahmen und Überwachung der Wirksamkeit

HINWEIS: Da die Verpflegung auf unseren Seminaren ab 2024 eventuell steuergesetzlichen Änderungen unterliegt, kann es in diesem Bereich zu nachträglichen Preisänderungen kommen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 24OS6422

Beginn: 22.11.2024 um 09:00 Uhr

Ende: 22.11.2024 um 16:30 Uhr

Dauer: 8 UStd.

Kursort: Osnabrück

Gebühr: 280,00 €

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Johanna Teubner
johanna.teubner@aul-nds.de
+49 541 33807-11
Maren Hindersmann



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Zentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH