Fachtagung - Umsetzung der Aufgaben der JAV in der betrieblichen Praxis

Ihr seid neu gewählte Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen und steht vor vielen Herausforderungen. Auf der einen Seite gilt es die gesetzlichen Mitbestimmungsrechte zu kennen und
anwenden zu können. Andererseits werdet Ihr aber oftmals mit unterschiedlichsten Problemen konfrontiert werden, die sich nicht allein über gesetzliche Bestimmungen regeln lassen.

Auf der Tagung möchten wir Euch auf anregende und anschauliche Weise sowohl einen Überblick über die Aufgaben, Mitbestimmungsrechte und Pflichten der Jugend- und Auszubildendenvertretung geben als auch vermitteln, worauf Ihr bei der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und der Gewerkschaft achten solltet.

Durch Information, Dialog und konkrete Arbeit wollen wir Euch Gelegenheit geben, Fragen aus der Praxis zu stellen, neues Wissen zu erlangen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Schwerpunkte

Mitbestimmungsrechte und Einflussmöglichkeiten der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)
Überblick über die Aufgaben, Rechte und Pflichten der JAV. Beispiele aus der Praxis werden
vorgestellt und diskutiert.

Umsetzung der Aufgaben der JAV in der betrieblichen Praxis
Handlungsplan für die Arbeit im Betrieb erstellen, Qualität der Ausbildung als Aufgabenfeld der JAV erkennen, Umgang mit Ausbildungsrahmenplänen und die Umsetzung der Inhalte in die betriebliche Praxis einüben.

Zusammenarbeit der JAV mit dem Betriebsrat und der Gewerkschaft
Worauf kommt es bei der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und der Gewerkschaft an?

Aktuelle Themen aus den Betrieben

Status: Plätze frei

Kursnr.: 23NI0015

Beginn: 31.01.2023 um 09:00 Uhr

Ende: 31.01.2023 um 16:00 Uhr

Dauer: 8 UStd.

Kursort: Hannover

Gebühr: 130,00 €

IG Metall Hannover, Saal
Postkamp 12
30159 Hannover

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Jutta Buchholz
jutta.buchholz@aul-nds.de
0511 12105-25

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Heike Peters
heike.peters@aul-nds.de
0511 12105-36
Alena Tumanov- Balysev

Björn Schneider



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Landeszentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH