Jährliche Pflichtfortbildung "Praxiswerkstatt Gesprächsführung in der Ausbildung"

In diesem Workshop geht es um Sie! „Schwierige“ Schüler*innen, unklare Vorgesetzte und erschwerte Rahmenbedingungen in vielerlei Hinsicht fordern Sie permanent in Ihrer Rolle. In diesem Workshop geht es um Ihre Klarheit in herausfordernden Gesprächen. Durch praxisnahe Übungen und konkreten Szenen aus Ihrem beruflichen Anleitungsalltag bekommen Sie neue Impulse und probieren alternative Handlungen aus. Sie entwickeln ein authentisches, klares und zielgerichtetes Auftreten zur Bewältigung schwieriger Situationen, ohne die menschlichen Beziehungen zu stören.
Ihr Nutzen:
Wir arbeiten in diesem Workshop praktisch. Die Teilnehmenden dürfen in einem geschützten Rahmen konkrete Gespräche und Situationen darstellen, die wir gemeinsam reflektieren. Dadurch erweitern sie Ihre Handlungsspielräume und bereiten eine sichere Führung von herausfordernden Gesprächen gezielt vor.
Inhalte:
Annahmen über das persönliche Rollenverständnis
Reflexion der eigenen Haltung
Bewältigung schwieriger Gespräche durch konstruktives Feedback und Input
Kollegialer Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden
Methoden:
Input
Praktische Übungen
Reflexion
Dauer: 8 Unterrichtsstunden
Dozentin:
Karina Hoßfeld;
Dipl. Pädagogin, Systemische, Personal- und Business Coach
Kosten: 98 EUR pro TN

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 24GO64613

Beginn: 13.09.2024 um 09:00 Uhr

Ende: 13.09.2024 um 16:15 Uhr

Dauer: 8 UStd.

Kursort: Göttingen

Gebühr: 98,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Freyer-Jüsten
petra.freyer-juesten@aul-nds.de
0551 49507-33

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tatjana Steinhauer
tatjana.steinhauer@aul-nds.de
0551 49507-30
Karina Hoßfeld



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Zentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH