(Online-Kurs) Lerntheorien und ihre Wirkung auf die Praxisanleitung

Erinnern Sie sich noch an die Lerntheorien? Können Sie einen Zusammenhang zwischen diesen Theorien und ihrer Praxis herstellen? Ist das überhaupt notwendig? Ich denke ja! Denn die verschiedenen Vorstellungen über den Lernprozess bedeuten auch eine unterschiedliche Sichtweise des Lehrens, d.h. der Art und Weise, wie Wissen und Fertigkeiten vermittelt werden.

Dabei sind Lerntheorien "Modelle", die beschreiben sollen, wie gelernt wird. In diesem Seminar, soll, ausgehend von diesen Modellen, beleuchtet werden, welche Wirkung, welchen Nutzen dieses Wissen auf die Praxisanleitung hat.

Ihr Nutzen

Die Auswahl von Inhalten und Methoden, die Sie in ihrer Anleitung nutzen, hängt davon ab, welche Idee vom Lernen bei Ihnen vorliegt - in diesem Seminar werden Begründungszusammenhänge beleuchtet. Sie können damit fundiert darstellen, warum Sie bestimmte Lernprozesse in einer bestimmten Art gestalten und finden so ggf. eher Möglichkeiten zur Planung von individuellen Lernprozessen, die auf die jeweiligen Auszubildenden ausgerichtet sind.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21GO64603

Beginn: 23.11.2021 um 09:00 Uhr

Ende: 23.11.2021 um 16:00 Uhr

Dauer: 8 UStd.

Kursort:

Gebühr: 98,00 €

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Freyer-Jüsten
petra.freyer-juesten@aul-nds.de
0551 49507-33

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tatjana Steinhauer
tatjana.steinhauer@aul-nds.de
0551 49507-30
Petra Nölle



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de