Naturheilkunde als Unterstützung in der Pflege und Betreuung

Die Heilverfahren der "Naturheilkunde" favorisieren einen ganzheitlichen Ansatz und setzen auf den komplexen Wirkmechanismen des Körpers sowie ureigenen Grundprinzipien der Natur. Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren, Beschwerden vorzubeugen und zu lindern. Es werden Möglichkeiten des Einsatzes von verschiedenen naturheilkundlichen Anwendungen in der Pflege und Betreuung vorgestellt.

Inhalte:
- Grundwissen der Naturheilkunde
- praktische Anwendungen von naturheilkundlichen Maßnahmen im Arbeitsalltag
- Kennenlernen und Wirkweise ätherischer Öle für einen sinnvollen Einstieg in die Aromapflege
- geeignete Düfte für Menschen mit Unruhe und Demenz
- Kennenlernen von Bachblüten und praxisnahe Übungen zur Anwendung in der Betreuungsarbeit
- Selbsterfahrung im Experiment
- Herstellung einer eigenen Mischung
- Erfahrungsaustausch
- Reflexion der beruflichen Praxis

Dozent*in: Christiane Klähn

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 23GO64307

Beginn: 27.04.2023 um 09:00 Uhr

Ende: 28.04.2023 um 16:15 Uhr

Dauer: 16 UStd.

Kursort: Göttingen

Gebühr: 136,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Freyer-Jüsten
petra.freyer-juesten@aul-nds.de
0551 49507-33

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tatjana Steinhauer
tatjana.steinhauer@aul-nds.de
0551 49507-30
Christiane Klähn



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Landeszentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH