Leitungsaufgaben in der Pflege 21-I

LAP 21-I

Die Weiterbildung bereitet die Teilnehmenden auf die Tätigkeit als verantwortliche Pflegefachkraft in der ambulanten, stationären und teilstationären Pflege vor. Dabei lernen sie, Prozesse im eigenen Verantwortungsbereich zu planen, Mitarbeiter*innen situationsgerecht zu führen und den Pflegeprozess aktiv zu gestalten.
Als Bindeglied zwischen Leitung und Mitarbeitern besteht die Herausforderung der mittleren Führungsebene darin, beidseitigen Ansprüchen und Erwartungen gerecht zu werden. Dies erfordert neben der Fach- eine hohe Sozialkompetenz. Das Modul LAP legt deshalb ein besonderes Augenmerk auf die Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmenden.

Zielgruppe:
Pflegekräfte mit abgeschlossener Gesundheitsfachausbildung und Berufserfahrung, die leitende Positionen in ambulanten stationären und teilstationären Pflegeeinrichtungen anstreben.

Voraussetzungen:
Diese Maßnahme ist im Rahmen der Modularisierung der Weiterbildung zu betrachten. Es wird die erfolgreiche Absolvierung der Weiterbildung zum Praxisanleiter / zur Praxisanleiterin in der Regel vorausgesetzt. Die Erlangung des Zertifikates "Leitungsaufgaben in der Pflege" ist ein weiterer Schritt zur "Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege" mit Anerkennung der niedersächsischen Pflegekammer.

Ziel:
Zertifikat: Leitungsaufgaben in der Pflege

Anmeldebedingungen:
Jederzeit möglich, gerne telefonisch oder per E-Mail.

Unterrichtszeiten:
Mo.-Fr. 08:30 Uhr - 15:45 Uhr

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21GO64404

Beginn: 12.04.2021 um 08:30 Uhr

Ende: 10.09.2021 um 15:45 Uhr

Dauer: 400 UStd.

Kursort: Göttingen

Gebühr:
: 2052,00 €
Anteil abzgl. PA: 2087,40 €
Anteil Geronto FK: 1904,40 €
Anteil FLP: 1911,60 €
75 % Förderung Geronto: 476,10 €

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Freyer-Jüsten
petra.freyer-juesten@aul-nds.de
0551 49507-33

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tatjana Steinhauer
tatjana.steinhauer@aul-nds.de
0551 49507-30
noch nicht bekannt



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de