Konflikte mit Auszubildenden rechtzeitig lösen - vom wertschätzenden Umgang in der Pflegeausbildung

In der Praxisanleitung haben wir es immer wieder auch mit Konflikten zu tun. In dieser Veranstaltung soll der Frage nachgegangen werden, was eigentlich genau Konflikte sind. Wo entstehen sie und wie? Was machen sie mit mir und meinem Gegenüber? Welche Dynamik entwickelt ein Konflikt? Welche Möglichkeiten gibt es, eine kommunikative Situation nicht eskalieren zu lassen? Und nicht zuletzt die Frage, wie es mir gelingen kann, aus einer „Konfliktdynamik“ auszusteigen und einen konstruktiven Kontakt zu meinem Gegenüber herzustellen.

Ihr Nutzen:
Sie verlieren die Angst vor Konflikten, da Sie deren Dynamik und Wirkweise verstehen lernen. Dadurch können Strategien zum konstruktiven Umgang mit Konflikten entwickelt werden, die zu einer Lösung führen, ohne die Beziehung zu beschädigen.

Inhalte:
Merkmale von Konflikten, Konfliktdefinition
Erscheinungsformen und Arten von Konflikten
Kennenlernen und Erfahren von Konfliktdynamiken
Interventionsmöglichkeiten in Konflikten: Chancen und Grenzen
Gestaltung konflikthafter Gespräche
Kollegialer Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden

Methoden:
Input
Austausch

Dauer: 8 Unterrichtsstunden

Dozent:
Andreas Nowinski, Supervisor, zert. Mediator, Kommunikationstrainer, Coach, Honorardozent

Kosten: 98 EUR pro TN

Status: Plätze frei

Kursnr.: 23GO64602

Beginn: 16.03.2023 um 09:00 Uhr

Ende: 16.03.2023 um 16:15 Uhr

Dauer: 8 UStd.

Kursort: Göttingen

Gebühr: 98,00 €

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Freyer-Jüsten
petra.freyer-juesten@aul-nds.de
0551 49507-33

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tatjana Steinhauer
tatjana.steinhauer@aul-nds.de
0551 49507-30
Andreas Nowinski



Arbeit und Leben
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511 12105-50
E-Mail: info@aul-nds.de

Landeszentrale

Unsere Tochtergesellschaft in Sachsen-Anhalt:
Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt gGmbH