/ Kursdetails

Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/-mann

Pflegekräfte werden auf dem Arbeitsmarkt dringend gesucht. Die Tätigkeiten sind abwechslungsreich, bewegend und anspruchsvoll. Die Arbeit in der Pflege bietet viele Entwicklungschancen sowie wohnortnahe und sichere Arbeitsplätze.

Ab 2020 wird bundesweit die Pflegeausbildung vereinheitlicht. Die bisherigen Berufsausbildungen der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden abgelöst durch eine generalisitische Ausbildung mit dem Berufsabschluss:
Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann

Diese Ausbildung befähigt die Absolvent*innen zur Pflege von Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen: im Krankenhaus, Pflegeheim und ambulant bei den Pflegebedürftigen zuhause. Auch können die Generalist*innen im Anschluss jederzeit die Versorgungsbereiche wechseln und mittels zahlreicher Fort- und Weiterbildungen sowie verschiedener Pflegestudiengänge, die zum Teil auch ohne Abitur absolviert werden können, ihre Karriere kontinuierlich weiterentwickeln. Außerdem wird der neue Berufsabschluss in allen EU-Mitgliedsstaaten automatisch anerkannt.

Sie benötigen zu Beginn der Ausbildung ein aktuelles Gesundheits- und Führungszeugnis, um ihre persönliche Eignung zur Berufsausübung zu belegen sowie:
1. Mittleren Schulabschluss
2. Hauptschulabschluss plus eine erfolgreiche abgeschlossene
- mindestens zweijährige Berufsausbildung
- mindestens einjährige Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege, die bestimmten Bedingungen genügen muss
3. Erfolgreiche abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung

Wir beraten Sie gerne, sprechen Sie uns an.

Status: Derzeit keine Anmeldung möglich. Bitte beachten Sie unten aufgeführte Information.

Kursnr.: 20GO65072

Beginn: 01.04.2020 um 08:30 Uhr

Ende: 31.03.2023 um 15:45 Uhr

Dauer: 2400 UStd.

Kursort: Göttingen

Gebühr: Gebühr auf Anfrage

Lange-Geismar-Straße 72, Göttingen
Lange-Geismar-Straße 72-73
37073 Göttingen

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Richard Wagner
richard.wagner@aul-nds.de
0551 49507-24

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Sylvia Ebert
sylvia.ebert@aul-nds.de
0551 49507-40
Hans-Jürgen Flohr

Info:

Da es sich hier um eine Berufsausbildung handelt, ist eine direkte Anmeldung nicht möglich. Wir bitten Sie, mit uns direkt Kontakt aufzunehmen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Silke Saathoff
0551 - 495 07 34
silke.saathoff@aul-nds.de

Richard Wagner
0551 - 495 07 24
richard.wagner@aul-nds.de

Info beachten


Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de