Fallbeispiele im Praxisalltag: Gute Fallbeispiele und Lernarrangements für die Ausbildung/Praxisanleitung entwickeln.- online

Sie würden in Ihrer Praxisanleitung gern mehr mit Fallbeispielen und Fallbesprechungen arbeiten? Sie würden gern Ihr Repertoire an didaktischen Materialien erweitern und neue Ideen umsetzen, wissen aber nicht wie? Gerade in der Praxisanleitung ist die Verwendung von Fallbeispielen eine wirksame Methode, um die Auszubildenden auf potenzielle schwierige Situationen vorzubereiten. Dabei können die Themen sehr vielfältig sein: Vom Umgang mit Patienten über den Umgang mit Kolleg*innen oder Vorgesetzten bieten Fallbeispiele vielfältigen didaktischen Spielraum und sind durch Ihre authentische Art besonders lernfördernd. Die besten Fallbeispiele entstehen durch reale Situationen, die aufgearbeitet werden und Reflexionsmöglichkeiten bieten. Daher wird in diesem Vertiefungskurs die Erstellung von Fallbeispielen anhand realer Pflege- und Anleitungssituationen trainiert und erstes didaktisches Material entwickelt. Schwerpunkte bilden die authentische Beschreibung (Story Telling) der Fallsituationen und die Entwicklung von nachhaltigen Reflexionsfragen.

Ihr Nutzen:
Sie lernen das didaktische Handwerkszeug (vor allem Story Telling und Reflexionsfragen), um gute und effektive Fallbeispiele zu entwickeln und haben die Möglichkeit, die neu konzipierten Fallbeispiele auszuprobieren. Weiterhin stehen Sie im Austausch mit anderen Praxisanleitern aus unterschiedlichen Bereichen und erfahren von interessanten Situationen, die Sie später als Fallmaterial verarbeiten können. So steht der Entwicklung von neuen didaktischen Materialien und der Umsetzung Ihrer Ideen nichts mehr im Wege.

Inhalte:
- Didaktische Aspekte in der Fallaufbereitung
- Story Telling und die Entwicklung von Reflexionsfragen
- Mögliche Inhalte für neue Fallbeispiele
- Die Möglichkeit eigene Fallbeispiele zu konzipieren und auszuprobieren

Methoden:
- Online-Kurs
- Input
- Austausch

Dozentin:
BETTINA ENGHARDT,
Sozialassistentin, Kulturanthropologin M.A., Honorardozentin

Status: Plätze frei

Kursnr.: 22GO64629

Beginn: 23.11.2022 um 09:00 Uhr

Ende: 23.11.2022 um 16:15 Uhr

Dauer: 8 UStd.

Kursort: Göttingen

Gebühr: 98,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Zu inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Petra Freyer-Jüsten
petra.freyer-juesten@aul-nds.de
0551 49507-33

Zu organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Tatjana Steinhauer
tatjana.steinhauer@aul-nds.de
0551 49507-30
Bettina Enghardt



Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de