Wer zahlt den Preis für unsere Mode? Workshop für BBS-Klassen

Mit diesem Workshop bieten wir ein ergänzendes Programm für BBS-Klassen, die die Ausstellung use-less im August-Kestner-Museum besuchen.

Die Teilnehmer*innen werden dazu angeregt, sich mit dem eigenen Konsumverhalten auseinanderzusetzen und das vom Bund verabschiedete Lieferkettengesetz näher kennenzulernen. Dabei stehen die Nachhaltigkeitsziele der EU, die Arbeitsbedingungen in Niedriglohnländern sowie Forderungen von Näherinnen in Bangladesch im Zentrum der Lerninhalte. Das Seminar schließt mit einem Expert*innengespräch ab, in dem die Schüler*innen mitdiskutieren und Fragen stellen können.

 

Datum und Uhrzeit nach Vereinbarung

Anmeldung & Information: Gesa Lonnemann / 0511 12105-53 / gesa.lonnemanndon't want spam(at)aul-nds.de

Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-12105-50
Fax: 0511-12105-60
E-Mail: info@aul-nds.de