Erfolgreiche Tagung zum Thema „Rechte Tendenzen in der Arbeitswelt"

21.05.2019 | Mehr Solidarität in den Unternehmen und in der Belegschaft war eine der zentralen Forderungen, die von Teilnehmenden und Referenten der Tagung zu rechten Tendenzen in der Arbeitswelt gestellt wurden. In Hannover diskutierten hierzu Betriebsräte und Gewerkschaftsvertreter gemeinsam auf der Tagung „Rechte Tendenzen in der Arbeitswelt/Strategien in der Mitbestimmung“.

Dabei wurde immer wieder der Ausbau der Politischen Bildung als zentrale Aufgabe für die Arbeit gegen Rechts genannt.

Andrea Wemheuer, stellvertretenden Landesbezirksleiterin von Verdi, eröffnete die Tagung, die gemeinsam vom DGB, ARBEIT UND LEBEN  Nds. und der Kooperationsstelle Hochschule & Gewerkschaften organisiert wurde.

Daneben diskutierten u. a. Dietmar Schilff von der GdP, Auke Tiekstra und Dr. Sascha Howind von der IG Metall.

Mit Blick auf die Europawahl am 26. Mai 2019 wurde durch Marc Neumann, Referent beim DGB-Bundesvorstand, klar: Wählen gehen gegen Rechts!

Verein und Holding gGmbH

Landeszentrale

Landesweite Projekte
und Einrichtungen

Beratungsstellen für
mobile Beschäftigte

TBS Niedersachsen GmbH

Bildungsvereinigung
ARBEIT UND LEBEN
Niedersachsen e.V.

Arndtstraße 20
30167 Hannover

Telefon: 0511-16491-0
Fax: 0511-16491-26

lgstdon't want spam(at)aul-nds.de