Aktiv und kompetent im Betrieb - Das neue Weiterbildungsprogramm ist da

Melden Sie sich jetzt an!

Interessenvertreter/in der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu sein ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Jeden Tag sind Sie/seid Ihr gefordert und müsst Entscheidungen treffen. Nur mit dem entsprechenden Fachwissen ist dies möglich. Eine praxisorientierte Grundlage zu schaffen
und mit speziellen Aufbauseminaren die Kenntnisse zu vertiefen, ist Ziel unserer Arbeit – egal ob für Betriebsräte, Personalräte, Schwerbehindertenvertretungen oder auch die Mitarbeitervertretungen der kirchlichen Einrichtungen. Unsere Arbeitsrechtsexperten erläutern komplexe Sachverhalte leicht verständlich und heben die Bedeutung für die tägliche Arbeit und vorausschauende Politik der Interessenvertretung hervor.

 

 

Wir arbeiten dabei nur mit erfahrenen und sorgfältig ausgewählten Referentinnen und Referenten zusammen, die nicht nur die theoretischen Grundlagen, sondern auch die betriebliche Praxis kennen.
Da der betriebliche Alltag nie beständig ist, veranstalten wir neben den hier im Programm angebotenen Seminaren im Verlauf des Jahres auch zusätzliche, aktuelle Kurse oder organisieren gerne auch maßgeschneiderte „Inhouse-Seminare“ zu Spezialthemen nach Ihren/Euren Wünschen. Ein kurzer
Anruf genügt und wir kümmern uns um die notwendige Information und Planung.

 

Viel Erfolg bei der wichtigen Arbeit als Interessenvertretung wünscht ...

 

 

Michael Pöllath – für das Team in der
Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen


Facebook