Einladung zum Workshop "Flinke Feder"

Schreiben für alle kommunikativen Anlässe im Arbeitsalltag

Sie müssen beruflich oder ehrenamtlich oft Texte für Ihre Öffentlichkeitsarbeit verfassen – Grußworte, Reden, Pressemitteilungen? Dann laden wir Sie herzlich ein, am Workshop „Flinke Feder – Schreiben für alle kommunikativen Anlässe im Arbeitsalltag“ teilzunehmen.

 

Vom Grußwort für die Broschüre des neuen Jahresprogrammes oder die Rede anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums über die Pressemitteilung bis hin zur textlichen Gestaltung des Internet-Auftrittes: In diesem dreistündigen Workshop wird Journalistin Stefanie Boy Sie fit fürs Schreiben für alle kommunikativen Anlässe im Arbeitsalltag machen.

 

Themen wie die verschiedenen Einstiege in Pressemitteilungen - vom Frageeinstieg zum Zitateinstieg bis hin zum szenischen Einstieg - werden dabei genauso angesprochen, wie der Teaser für die Homepage und die unterschiedlichen journalistischen Darstellungsformen (Kommentar, Interview, Reporte etc.).

 

Der Workshop findet in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Wolfsburg-Gifhorn-Helmstedt und der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Ost gGmbH am

 

Donnerstag, den 16. März 2017, von 14:30 bis 17:30 Uhr,

bei der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Ost

in der Burgallee 6 in 38446 Wolfsburg (Neuhaus)

 

statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Vorkenntnisse zum Thema Öffentlichkeitsarbeit sind von Vorteil, da sich der Workshop an Fortgeschrittene richtet.

 

Sie können eigene Texte, die besprochen werden sollen, gern vorab per E-Mail bei der Anmeldung mitschicken.

Die Teilnahmegebühr beträgt 12,00 Euro und ist in bar vor Ort zu entrichten.

 

Anmeldung bei der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Ost gGmbH:
Dr. Kati Zenk, Telefon: 05363 70840-11, E-Mail: kati.zenk@aul-nds.info